Allgemein

Zegi

Der STV Willisau führt in der Jugendabteilung vier verschiedene allgemeine Riegen, genannt Zegi (1. - 4. Klasse). Die LeiterInen verfolgen als sportliche Hauptziele die Förderung der koordinativen Fähigkeiten, eine breite polysportive Ausbildung und vielseitige Bewegungserfahrungen.

Die Kinder haben bis zur 4. Klasse Zeit, "ihre" Sportart herauszufinden, um danach in die ihren Neigungen und Wünschen entsprechende Riege einzutreten (ab 5. Klasse). Die Riegen der Zegi 1-4 können sporadisch von RotationstrainerInnen aus den verschiedenen Riegen unterstützt werden. Die LeiterInnen ergreifen hierzu die Initiative selber! Zusätzlich zu den Trainings in den Allgemeinen Riegen können die 4. KlässlerInnen in den anderen Riegen jeweils ab Ostern Schnuppertrainings besuchen.