Informationen

Spielturnier 2019 – «Leuespeli» in Willisau

Am 16. März 2019 führt der STV Willisau in Zusammenarbeit mit der Abteilung Jugend des Turnverbandes Luzern, Ob- und Nidwalden zum zweiten Mal in Folge die «Leuespeli» in der Willisauer BBZ-Halle durch.

In den letzten Jahren führten verschiedene Vereine aus der Zentralschweiz diesen eintägigen Spiele-Wettkampf durch. Mit grossem Erfolg. Denn die teilweise eigens konzipierten Spiele für den Wettkampf stossen auf grossen Anklang und motivieren die Kids zu vollem Einsatz. Das «Leuespeli»-OK freut sich, auch die Ausgabe 2019 durchführen zu können. Die Teilnahme steht allen sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen zwischen der Ersten und Neunten Schulklasse offen. Die Zugehörigkeit zu einem Turnverein ist nicht zwingend. Der Spass steht im Vordergrund.

Die Kinder treten in 6er Gruppen in vier verschiedenen Alterskategorienen an und kämfpen in einem der vier Spiele (Löwenjagd, Ringschmuggel, Städtlirally, Glücksau) um den Tagessieg. Die Spiele lehnen sich alle an das berühmte "Brennball" an und sind durch neue Elemente ergänzt worden. Die Teams haben im Vorfeld die Möglichkeit, die Spiele zu üben und top vorbereitet in den Wettkampf zu gehen.

Das OK ist motiviert und freut sich auf ein grosses Teilnehmerfeld.

STV Willisau, Das OK-Team

Logo

Datum & Ort

Datum Ort
Samstag, 16. März 2019 BBZ Turnhallen Willisau

OK Team Leuespeli

v.l.n.r.: Tobias Meier, Lea Sägesser, Maurus Hurschler, Sarah Schärli-Pürro, Zora Furrer, Ruth Amrein, Lars Limacher, Céline Cranz, Luca Peter (es fehlt: Michele Mahler)