Jugendförderung

Korbball ist eine Ballsportart, in welcher zwei Mannschaften versuchen, so viele Körbe wie möglich zu erzielen. Sie ist dem Basketball ähnlich, jedoch unterscheidet sich das Spiel durch einige Unterschiede bei den Regeln, sowie dem fehlenden «Brett» hinter dem Korb. Korbball ist eine typisch schweizerische Turnvereinsportart, welche als Ausgleich in vielen Vereinen gespielt wird.
 
Der STV Willisau ist bestrebt, den schönen Korbballsport aufrecht zu erhalten und zu fördern. Der Teamgeist soll gepflegt werden. In verschiedenen Jugendkategorien sollen die Kinder das Spiel mit dem Ball, die spielerische Auseinandersetzung und den Teamzusammenhalt erleben. 

Zusammen mit der Handballriege wird bereits ab der ersten Klasse oder ab dem 6. Altersjahr (Stichtag 1.8.) das Grundlagentraining Ballspiel für Kids angeboten.
 
Ballspiel für Kids
Detaillierte Beschreibung
 
Korbball Jugend

Bei den Jugendlichen bis und mit 16 Jahren werden einzelne Turniere besucht. Der Meisterschaftsbetrieb wird zentral in Luzern geführt. Dazu müssen die Teams in der Regel vier Spieltage (halbe Tage) absolvieren. Den Kindern soll in erster Linie die Freude am Spiel vermittelt werden. Die Teams werden hauptsächlich nach Alter (U14 und U16) zusammengestellt. Es können auch Mixed-Teams geformt werden.
 
Bei den Damen sowie bei den Herren konnten in jüngster Vergangenheit grosse Erfolge, regional sowie national gefeiert werden. In verschiedenen Mannschaften wird mit unterschiedlichen Ambitionen für jedes Bedürfnis etwas geboten.