Aktuell

Freitag, 12. Januar 2018

4. Runde der Innerschweizer Meisterschaften am Samstag, 13.01.17

Morgen Samstagnachmittag geht in den Alpenquai-Hallen in Luzern die 4. Runde der Innerschweizer Korbballmeisterschaft der Damen über die Bühne. Dabei treffen die Willisauerinnen der Reihe nach auf den Damenturnverein Schwyz, die Korbballriege Dottikon und auf Korbball Küssnacht. Es sind dies die drei gleichen Gegner wie vor vier Wochen in der 3. Runde. Damals gestalteten die Luzerner Hinterländerinnen alle drei Partien siegreich. Und an diese Erfolge wollen sie natürlich anknüpfen. Die Willisauerinnen haben ihre letzten sechs Begegnungen gewonnen. Die letzte Niederlage datiert vom 1. Spieltag am 26. November.

Korbball. Innerschweizer Meisterschaft. 1. Liga der Damen. 4. Spieltag: Schwyz – Willisau (Sa, 13.30 Uhr). Menznau – Unterkulm. Willisau – Dottikon (beide Sa, 14.30 Uhr). Urtenen – Menznau (Sa, 15.30 Uhr). Willisau – Küssnacht (Sa, 16 Uhr). Schwyz – Menznau (16.30 Uhr). – Rangliste (alle 9 Spiele): 1. Urtenen 16 Punkte. 2. Wettingen 14. 3. Willisau 14. 4. Dottikon 13. 5. Wolfenschiessen 12. 6. Küssnacht 6. 7. Menznau 6. 8. Unterkulm 5. 9. Schwyz 2. 10. Escholzmatt 2. 

2. Liga der Damen. 4. Spieltag: Ballwil – Willisau II (Sa, 17 Uhr). Unterkulm II – Grosswangen. Wikon – Schüpfheim (beide Sa, 17.30 Uhr). Ballwil – Santenberg. Willisau II – Buochs (beide Sa, 18 Uhr). Grosswangen – Schüpfheim. Wikon – Pfäffikon (beide Sa, 18.30 Uhr). Pfäffikon – Willisau II. Santenberg – Wikon (beide Sa, 19.30 Uhr). Grosswangen – Buochs (Sa, 20 Uhr). – Rangliste (alle 8 Spiele): 1. Buochs 14. 2. Santenberg 12. 3. Pfäffikon 12. 4. Wikon 10. 5. Unterkulm II 8. 6. Willisau II 7. 7. Ballwil. 8. Grosswangen 3. 9. Schüpfheim 2.