Aktuell

Montag, 07. Mai 2018

Internes Handball-Saisonabschlussfest vom 4. Mai 2018, BBZ Willisau

Letzten Freitag Abend trafen sich rund 100 (Rekord!!!) HandballerInnen, TrainerInnen und HelferInnen zum traditionellen internen Saisonabschluss in der BBZ-Halle in Willisau. Aufgeteilt in 9 durchmischten Teams wurde zuerst in vier verschiedenen Spielen um die Plätze auf dem Podium gekämpft.

Das Team um Philipp Mehr setzte sich dabei am Schluss knapp vor dem Team um Luca Tolusso durch. Leider reichte es Jan Peter und seinem Team nicht ganz auf's Podium. In einem hochkarätigen Halbfinale mussten sie sich im Spiel "Pantomime" geschlagen geben.

Nach einer feinen Grillade wurden alle Trainerinnen und Trainer sowie ausserordentliche Helfereinsätze einsprechend verdankt und tolle Team-Erfolge geehrt. Beim anschliessenden Schlummer-Trunk mit feinen Küchen (an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die FU16-Mädels) konnte bereits sehr intensiv über die nächste Saison diskutiert und "gefachsimpelt" werden.

Die Handballleitung gratuliert allen Teams zu den tollen Platzierungen und bedankt sich nochmals bei den Trainern und den Helfern für ihr grosses Engagement!