Aktuell

Dienstag, 08. Januar 2019

MU17: HC Rothenburg – SG Willisau/Dagmersellen 20:46

(Nils Bühler) Heute ging es für die U17-Spieler der SG Willisau/Dagmersellen nach Rothenburg zum ersten Spiel der Rückrunde. Das Spiel startete für die Willisauer nicht so, wie sie es sich zu Beginn vorgestellt hatten. Jedoch fanden sie nach und nach ins Spiel, konnten in Führung gehen und die Führung ausbauen. So ging es für die SG Willisau/Dagmersellen 18:11 in die Pause. Die 2. Halbzeit ging so weiter, wie die erste aufgehört hatte. Nur verteidigten die Willisauer nun mit einer 3-3 Deckung. So konnten sie die Gegner unter Druck bringen und zu Fehlern zwingen. Der Vorsprung konnten so schnell ausgebaut werden. Nach 45 Minuten stand es bereits 35:14 für SG Willisau/Dagmersellen und das Spiel war noch nicht zu Ende. Es ging so weiter und am Schluss konnte die MU17 aus Willisau und Dagmersellen überlegen, mit 46:20 gewinnen.

Vielen Dank an die Eltern von Yannick Lindegger und Jan Bättig, mit welchen wir nach Rothenburg fahren konnten.