Aktuell

Donnerstag, 19. September 2019

Im vierten und entscheidenden Qualifikations-Wettkampf für die Schweizermeisterschaften erwartet der BTV Luzern in der Turnhalle Utenberg die besten 180 Verbands-Turnerinnen und -Turner in den Kategorien K5 / K6 / KD + KH / K7.

Für Lara Krügel startet der Wettkampf in der Kategorie 5 um 13.30 Uhr in der Turnhalle Utenberg. Für die 14-jährige geht es um einen Startplatz an der Schweizermeisterschaft.

Andrea Stadelmann und Lea Bühler werden um 18.30 Uhr in der Kategorie Damen antreten. Die Willisauerinen werden den Wettkampf an den Schaukelringen starten. Andrea ist zurzeit im Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden auf Platz 1 für die Schweizermeisterschaftsqualifikation.

Am Ende des Tages wird am Samstag feststehen, welche Turnerinnen und Turner den Einzug an die Schweizermeisterschaften geschaft haben.

Zum dritten Mal wird am Abend die SUPER-CHALLENGE ausgetragen. Bei den Frauen, wie auch bei den Männern, treten die total je 6 höchsten Einzelgeräte-Noten über den gesamten Wettkampftag hinweg, nochmals an ihrem Spitzengerät an. Unter diesen 12 Übungen wird die Tages-Siegerin und den Tages-Sieger erkoren.

 

Zur Webseite