Saison 2003 - Vorschauen, Berichte, News

Michèle Marti und Janine Aregger an der Einzel-SM in Tenero vom 16. November 2003 

 19.11.03


Michèle Marti und Janine Aregger für SM-Final qualifiziert!

Dank Top-Leistungen am SM-Halbfinal in Uzwil (2. November) konnten sich Michèle Marti (Kategorie 6) und Janine Aregger (Kategorie 5) für den SM-Final in Tenero (16. November) qualifizieren! Patrizia Schwegler fehlten dazu nur 20 Hunderstel-Punkte. Herzliche Gratulation!
03.11.03


Schweizermeisterschaften Halbfinal und Mannschaft

Samstag, Sonntag, 1./2. November 2003, MZA Breite, Oberuzwil SG

Wettkampfprogramm

4 Willisauer Geräteturnerinnen stehen an der SM im Einsatz:
K5: Janine Aregger (1. Mannschaft)
K5: Patrizia Schwegler (2. Mannschaft)
K6: Sonja Geiser (2. Mannschaft)
K6: Michèle Marti (2. Mannschaft)

Sonntag, 2. November 2003
Wettkampfbeginn K5 und K6, 2. Mannschaft 08.00 Uhr
Wettkampfbeginn K5 und K6, 2. Mannschaft 13.45 Uhr
Rangverkündigung K5 und K6 ca. 16.20 Uhr
29.10.03


Schweizer Meisterschaft im Vereinsturnen vom 13./14. September in Lyss/BE

Die Sektionsriege der Geräteriege nimmt am 13./14. September in Lyss an den Schweizer Meisterschaften im Vereinsturnen teil. Es ist der erste Start einer Willisauer Gerätesektion an der Schweizer Meisterschaft. Die Riege startet in der Disziplin Gerätekombination, zusammen mit den besten Vereinen der Schweiz.

Startzeit: Samstag 13.09. 11.12 Uhr
Ort: Stadion Grien Lyss

Folgende Turnerinnen und Anstösser sind im Einsatz:

Turnerinnen und Turner: Janine Aregger, Sonja Geiser, Perrine Schmid, Corinne Hug, Chantal Lötscher, Jana Marti, Michèle Marti, Sina Marti, Franziska Sägesser, Ursula Sägesser, Patrizia Schwegler, Stefanie Sidler, Barbara Wechsler, Alexandra Wüst und evtl. Nicole Hodel.

Anstösserteam: Kudi Amrein, Stefan Baggenstos, Maurus Hurschler, Andi Kurmann, Andi Kusteri 

Leitungsteam: Monika und Urs Feierabend, Peter Frei

Weitere Informationen und Resultate:   www.smv03.ch
08.09.03


SM-Qualiwettkampf vom Freitag, 12. September 2003 Sursee, Stadthalle

Wettkampfprogramm 

Am Meeting in Büron und an den Verbandsmeisterschaften in Malters konnten sich sieben Turnerinnen der Geräteriege für den hochstehenden SM-Qualiwettkampf qualifizieren. Mit so vielen Turnerinnen hat die Geräteriege noch nie an einem Qualiwettkampf teilgenommen.

K 5: Sina Marti, Patrizia Schwegler, Perrine Schmid, Janine Aregger, Stefanie Sidler
K 6: Sonja Geiser, Michèle Marti

Einturnen K5: 18.05 bis 18.25 Uhr
Wettkampf K5: 18.30 bis 19.30 Uhr

Einturnen K6: 19.35 bis 19.55 Uhr
Wettkampf K6: 20.00 bis 21.10 Uhr

Einturnen K7/KS: 21.15 bis 21.35 Uhr
Wettkampf K7/KS: 21.40 bis 22.20 Uhr

Rangverkündigung: ca. 22.40 Uhr
08.09.03


Trisa Cup in Triengen  vom 6./7. September 2003, K4 bis K7, Turnerinnen

Wettkampfprogramm

Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen:
K 4: Hug Corinne, Marti Jana, Sägesser Ursula, Wüst Alexandra, Tolusso Carina, Duss Nicole
K 5: Aregger Janine, Lötscher Chantal, Marti Sina, Schmid Perrine, Sägesser Franziska, Schwegler Patrizia, Sidler Stefanie
K 6: Marti Michèle, Geiser Sonja

Startzeiten der Willisauer Turnerinnen

Samstag, 6. September 03
Wettkampfbeginn K5 13.00 bis 14.35
Rangverkündigung K5 16.45

Wettkampfbeginn K6 16.30 bis 18.15
Rangverkündigung K6 20.30

Sonntag, 7. September 03
Wettkampfbeginn K4 12.30 bis 13.50
Rangverkündigung K4 14.45

04.09.03


Vorschau 2. Saisonhälfte

Nach den Sommerferien beginnt für die Geräteriege die zweite Saisonhälfte. Nach den tollen Resultaten vor den Sommerferien hofft das Leiterteam, dass auch die zweite Saisonhälfte ähnlich gut verläuft. Vor allem stehen die beiden Schweizer Meisterschaften (Einzel- und Sektionsgeräteturnen) im Vordergrund, aber auch der Turnerabend vom 15. November hat in der zweiten Saisonhälfte einen grossen Stellenwert.

Einzelgeräteturnen

Im Einzelgeräteturnen geht es Schlag auf Schlag. Nach dem Trisa-Cup in Triengen (6./7. September) kommt es am Freitag Abend, 12. September zum grossen Show-Down. In der Stadthalle Sursee kämpfen Sonja Geiser, Michèle Marti (Kategorie 6) und Janine Aregger, Patrizia Schwegler, Sina Marti, Stefanie Sidler und Perrine Schmid in der Kategorie 5 um einen Kampf im Verbandskader, um am 1./2. November am SM-Halbfinal im sanktgallischen Uzwil teilzunehmen. Der Abschluss der Saison für die meisten Willisauer Geräteturnerinnen und ?turner findet am 20. September in Thayngen statt. Praktisch die ganze Riege nimmt dort traditionellerweise an den Schaffhauser Gerätemeisterschaften teil. 

Sektionsgeräteturnen

Das ganze Team (Sektionsgeräteturnerinnen, die Anstösser und Leiterteam) haben sich in der Agenda ein Datum rot angestrichen. Am 13./14. September findet in Lyss die Schweizer Meisterschaft im Vereinsturnen statt. Die Geräteriege startet erstmals an der SM. Die Gruppe hat die Sommerferien für die Vorbereitung der Gerätekombination genützt. Mit der SM geht für die Sektionsriege ein sportlich und kameradschaftlich sehr gutes Jahr zu Ende.

Auf dieser Homepage wird ausführlich über diese Wettkämpfe berichtet.

Turnerabend am 15. November

Gleich für drei Vorführungen wird sich die Geräteriege am Turnerabend verantwortlich zeigen. Die ganze Riege ist an diesem Anlass im Einsatz.
25.08.03


Oberländisches Turnfest Frutigen vom 27.-29. Juni 2003

Einzelwettkampf Geräteturnen Turnerinnen und Turner K5-K7 vom Freitag, 27. Juni 2003

Das diesjährige Turnfest in Frutigen wird am Freitag mit den Einzelwettkämpfen gestartet. Für den Einzelwettkampf im Geräteturnen haben sich 10 Turnerinnen und Turner angemeldet. Es ist der Startschuss für drei Turntage im Berner Oberland.

Für den STV Willisau sind am Start:

K 5 Turner
Bättig Pirmin

K 5 Turnerinnen
Lötscher Chantal, Aregger Janine, Marti Sina, Sägesser Franziska, Schwegler Patrizia, Schmid Perrine, Sidler Stefanie

K 6 Turnerinnen
Geiser Sonja, Marti Michèle

Wettkampfbeginn K5 Turner: 16.30 Uhr (Rangverkündigung: ca. 19.45 Uhr)

Wettkampfbeginn K5 Turnerinnen: 16.30 Uhr (Rangverkündigung: ca. 19.45 Uhr)

Wettkampfbeginn K6: 18.30 Uhr (Rangverkündigung: ca. 21.45 Uhr)

Geräteriege Sektions-Wettkampf vom 28. Juni 2003

Am Samstag, 28. Juni ist es soweit. Die Geräteriege startet mit der Gerätekombination Boden/Schaukelringe am Turnfest in Frutigen. Die Riege startet im 3. Wettkampfteil des Sektions-Wettkampfes des STV Willisau.(Start 10.40 Uhr). Je nach Wetter wird der Wettkampf neben der Widi-Turnhalle (Schönwetter) an Ringgestellen (Freiluft) oder in der Halle Kanderbrück (Schlechtwetter) ausgetragen.

Die Gruppe hat sich gut für diesen Wettkampf vorbereitet. Dies konnte nicht zuletzt die Hauptprobe beweisen. Die Moral und Kameradschaft ist sehr gut.

Das Team:

Turnerinnen und Turner: Janine Aregger, Noemi Dissler, Sonja Geiser, Perrine Schmid, Corinne Hug, Chantal Lötscher, Jana Marti, Michèle Marti, Sina Marti, Franziska Sägesser, Ursula Sägesser, Patrizia Schwegler, Stefanie Sidler, Barbara Wechsler Alexandra Wüst und Stefan Achermann.

Anstösserteam: Kudi Amrein, Stefan Baggenstos, Maurus Hurschler, Andi Kurmann, Andi Kuster und Peter Frei 

Leitungsteam: Monika und Urs Feierabend, Peter Frei
24.06.03


Jugendmeisterschaft in Horw vom Samstag, 14. Juni 2003

Wettkampfprogramm, K1 bis K4, Turnerinnen

Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen:
K 1: Bühler Nina, Djordjevic Vera, Hodel Jasmine, Hug Fabienne, Keller Eliane, Kneubühler,Daniela, Minder Andrea, Steiner Laura
K 2: Aregger Aline, Arnold Nadine, Glover Anja, Glover Melanie, Stadelmann Andrea
K 3: Achermann Nicole, Arnold Christina, Christen Isabelle, Hodel Jacqueline, Wittwer Céline, Aregger Selina, Hodel Caroline, Sägesser Mira, Schär Zeliya, Schwegler Sara, Aregger Eliane
K 4: Duss Nicole, Hug Corinne, Marti Jana, Sägesser Ursula, Wüst Alexandra, Kunz Karin, Tolusso Carina, Dissler Noemi

Wettkampfbeginn K2 09.15 bis 10.15 Uhr (Rangverkündigung: ca. 15.00 Uhr)
Wettkampfbeginn K1 10.30 bis 11.30 Uhr (Rangverkündigung: ca. 13.15 Uhr)
Wettkampfbeginn K3 13.30 bis 15.05 Uhr (Rangverkündigung: ca. 19.15 Uhr)
Wettkampfbeginn K4 15.20 bis 16.35 Uhr (Rangverkündigung: ca. 20.00 Uhr)
10.06.03


Jugendmeisterschaft K1-K4 Turner Buochs

Samstag, 31. Mai 2003, Dreifach-Turnhalle Buochs

Das Willisauer Aufgebot:
K1: Stephan Kneubühler, Pascal Schärli, Thomas Kiener, Lukas Wermelinger
K2: Marc Graber, Michael Röllin
K3: Kevin Wirz, Adrian Amrein, Mario Luterbach, Adrian Bättig
K4: Pirmin Bättig

Die Startzeiten

K1: 10.00 Uhr
K2: 13.00 Uhr
K3: 15.20 Uhr
K4: 16.30 Uhr

Rangverkündigung:
ca. 11.15 Uhr für K1
ca. 14.15 Uhr für K2
ca. 18.00 Uhr für K3 und K4
28.05.03


Tolles Trainings-Weekend Sektions-Geräteturnen in Spiez

Am 17./18. Mai fand in Spiez das Trainings-Weekend des Sektions-Geräteturnens der Geräteriege statt. Nebst intensivem Training der motivierten Turnerinnen und Anstösser für die Gerätekombination Boden/Schaukelringe am Turnfest Frutigen, durfte auch die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. Das Team ist nun (noch mehr) zu einer Einheit gewachsen und hat einen grossen Sprung nach vorne gemacht.

Die Gruppe profitierte in Spiez von der guten Infrastruktur (Halle, Unterkunft) und durfte sich vom Küchen-Team (Urbana Biotti und Kilian Bieri) auch kulinarisch verwöhnen lassen. Vielen Dank an alle, die für dieses lehrreiche, strenge und tolle Weekend einen turnerischen oder organisatorischen Beitrag geleistet haben.
19.05.03

 

Kant. Verbandsmeisterschaften Malters vom 24./25. Mai 2003

K4 bis K7, Turnerinnen und Turner

Wettkampfprogramm

Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen und Turner:
K 4 Turner: Bättig Pirmin
K 4: Duss Nicole, Hug Corinne, Marti Jana, Sägesser Ursula, Wüst Alexandra, Kunz Karin, Tolusso Carina, Dissler Noemi
K 5: Lötscher Chantal, Aregger Janine, Marti Sina, Sägesser Franziska, Schwegler Patrizia, Schmid Perrine, Sidler Stefanie
K 6: Geiser Sonja, Marti Michèle

Samstag:
Wettkampf K5 13.40 ? 15.00 Uhr (Rangverkündigung: ca. 15.30 Uhr)
Wettkampf K6 15.30 ? 16.50 Uhr (Rangverkündigung: ca. 17.30 Uhr)

Sonntag:
Wettkampf K4 09.00 ? 10.15 Uhr (Rangverkündigung: ca. 14.45 Uhr)
Wettkampf K4 Turner 14.45 ? 15.25 Uhr (Rangverkündigung: ca. 17.00 Uhr)
19.05.03


Sektions-Geräte-Weekend in Spiez

Am Wochenende des 17./18. Mai 2003 führt die Geräteriege das Sektions-Trainings-Weekend in Spiez durch. An den zwei Tagen wird vor allem an der Gerätekombination Boden/Schaukelringe gefeilt. Die 17 Turnerinnen und Turner sowie die sechs Anstösser trainieren für ihren Start am Turnfest in Frutigen. Daneben soll die Kameradschaft nicht zu kurz kommen. Übernachtet wird im AC-Zentrum. Für die Verpflegung zeichnen sich Urbana Biotti und Kilian Bieri verantwortlich.
14.05.03


Trainingslager der Geräteriege in Teufen

In der Woche vom 21. ? 26. April führt die Geräteriege zum ersten Mal ein Trainingslager durch.Das Lager findet in Teufen AR statt. Die Teilnehmerinnen und das Leiterteam kann in Teufen mit der guten Halleninfrastruktur ideale Trainingsverhältnisse vorfinden.
22.04.03


Obwaldner Gerätemeisterschaft vom Samstag, den 12. April 2003, Dossenhalle Kerns

Wettkampfprogramm Turnerinnen
K 5 startet mit folgenden Turnerinnen in der ersten Abteilung: Janine Aregger, Chantal Lötscher, Sina Marti, Franziska Sägesser, Perrine Schmid, Patrizia Schwegler, Stefanie Sidler
K 6: Sonja Geiser, Michèle Marti

Wettkampf Kat. K5 Turnerinnen 14.40 ? 15.40 Uhr
Wettkampf Kat. K6:Turnerinnen 16.15 ? 17.05 Uhr

Als Wertungsrichter im Einsatz
Schaukelringe Turnerinnen Monika Feierabend
Barren Turner Peter Frei
09.04.03


Geräteturnen-Leitung gegründet

04.04.03


Regionenmeisterschaften in Dagmersellen vom 5./6. April 2003

K1 bis K7, Turnerinnen

Wettkampfprogramm

Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen:
K 1: Bühler Nina, Djordjevic Vera, Hodel Jasmine, Hug Fabienne, Keller Eliane, Kneubühler Daniela, Minder Andrea, Steiner Laura
K 2: Aregger Aline, Arnold Nadine, Glover Anja, Glover Melanie, Stadelmann Andrea
K 3: Achermann Nicole, Arnold Christina, Christen Isabelle, Hodel Jacqueline, Wittwer Céline, Aregger Selina, Hodel Caroline, Sägesser Mira, Schär Zeliya, Schwegler Sara
K 4: Duss Nicole, Hug Corinne, Marti Jana, Sägesser Ursula, Wüst Alexandra, Kunz Karin Tolusso Carina
K 5: Lötscher Chantal, Aregger Janine, Marti Sina, Sägesser Franziska, Schwegler Patrizia Schmid Perrine, Sidler Stefanie
K 6: Geiser Sonja, Marti Michèle

Samstag
Wettkampfbeginn K4 13.00 bis 14.20 Uhr (Rangverkündigung: ca. 16.45 Uhr)
Wettkampfbeginn K5 18.20 bis 19.30 Uhr (Rangverkündigung: ca. 21.30 Uhr)
Wettkampfbeginn K6/ K7 20.00 bis 21.00 Uhr (Rangverkündigung: ca. 21.30 Uhr)

Sonntag
Wettkampfbeginn K3 11.10 bis 11.50 Uhr (Rangverkündigung: ca. 13.00 Uhr)
Wettkampfbeginn K2 12.45 bis 13.35 Uhr (Rangverkündigung: ca. 16.45 Uhr)
Wettkampfbeginn K1 14.10 bis 15.10 Uhr (Rangverkündigung: ca. 16.45 Uhr)
28.03.03


Getu-Quali-Wettkampf Grosswangen

Samstag, 29. März 03, Dreifach-Turnhalle Kalofen 

Das Willisauer Aufgebot:
K1: Stephan Kneubühler, Pascal Schärli, Thomas Kiener
K2: Marc Graber, Michael Röllin
K3: Kevin Wirz, Adrian Amrein, Mario Luterbach, Adrian Bättig
K4: Stefan Achermann, Pirmin Bättig

Die Startzeiten
K1: 11.15 Uhr
K2: 10.00 Uhr
K3: 13.00 Uhr
K4: 15.45 Uhr

Rangverkündigung:
ca. 15.00 Uhr für K1-K3
ca. 18.30 Uhr für K4
19.03.03


Gruppeneinteilung des 9. Getu-Cup Willisau vom 22. März 2003

07.02.03