Saison 2004 - Vorschau, Berichte, News

Sieg am Verbands-Jugendcup in Wolhusen vom 31. Oktober 2004

Mit der hervorragenden Note von 9.19 konnten die jüngeren Turnerinnen der Geräteriege den verdienten Sieg in der Kategorie B Geräte erturnen. Die Willisauerinnen turnten vor viel Publikum nahezu fehlerfrei und distanzierten die zweitplatzierte Riege Eschenbach um fast 6 Zehntel-Punkte. Die beiden verantwortlichen Leiterinnen Pia Aregger-Achermann und Sandra Stalder zeigten sich hoch erfreut über die Leistungen ihrer Turnerinnen. Der Fanclub, bestehend aus einem Mix von Eltern, älteren Turnerinnen, einigen Kuhglocken und Leiter, konnte sich in der Wolhuser Halle ebenfalls gute Note verdienen. 

Die erfolgreichen Willisauer Turnerinnen: Nicole Achermann, Céline Wittwer, Jacqueline Hodel, Isabelle Christen, Zeliya Schär, Sara Schwegler, Eliane Aregger, Caroline Hodel, Selina Aregger, Mira Sägesser, Nadia Amrein, Ramona Amrein, Aline Aregger, Melanie Bürli, Vera Djordjevic, Eliane Keller, Daniela Kneubühler, Andrea Minder, Andrea Stadelmann und Ladina Wechsler.

02.11.2004


Verbands-Jugendcup in Wolhusen vom Sonntag, 31. Oktober 2004

Start mit Bodenprogramm 

Unter der Leitung von Pia Aregger-Achermann und Sandra Stalder starten die jüngeren Turnerinnen der Geräteriege am Verbands-Jugendcup in Wolhusen (Dreifach-Turnhalle Berghof) Mit dem einstudierten Bodenprogramm starten sie in der Kategorie C Geräte.

Die Turnerinnen und das Leiterteam laden am Donnerstag, 28. Oktober 2004 zur öffentlichen Hauptprobe ein. (BBZ Halle 3 17.45 bis 18.30 Uhr). Herzlich willkommen!

Die Willisauerinnen hoffen auf viele Fans in Wolhusen.

(Im Weiteren startet in Wolhusen um 10.20 Uhr ein weiteres Nachwuchsteam des STV Willisau mit einer freien Bühnenvorführung, Gymnastik Kategorie B)

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren !
28.10.2004


Meeting in Ballwil vom Freitag, 17. September 2004

Kategorie 6: Pirmin Stirnimann

Wettkampfbeginn K6/ K7/ KS: 20.30 Uhr,
Rangverkündigung: 22.00 Uhr

Vertretung im Kampfgericht: Monika Feierabend (Schaukelringe) und Peter Frei (Barren)

Schaffhauser Gerätemeisterschaften, Schaffhausen vom Samstag, 18. September 2004

Die Willisauer Geräteriege beendet mit diesem Wettkampf die Einzelsaison. Traditionsgemäss geschieht dies in Schaffhausen.

K2 Turnerinnen
10.00 Uhr Wettkampfbeginn
12.15 Uhr Rangverkündigung
Daniela Kneubühler, Laura Steiner, Eliane Keller, Lea Rölli, Vera Djordjevic

K3 Turnerinnen
11.15 Uhr Besammlung (11.45 Uhr Wettkampfbeginn)
13.30 Uhr Rangverkündigung
Aline Aregger. Andrea Stadelmann, Nadine Arnold, Christina Arnold, Nicole Achermann, Jacqueline Hodel, Isabelle Christen, Melanie Glover

K4 Turnerinnen
13.00 Uhr Besammlung (13.30 Uhr Wettkampfbeginn)
15.00 Uhr Rangverkündigung
Eliane Aregger, Carina Tolusso, Caroline Hodel, Selina Aregger, Mira Sägesser

K5 und K6 Turnerinnen
14.00 Uhr Besammlung (14.30 Uhr Wettkampfbeginn)
16.00 Uhr Rangverkündigung
K5: Chantal Lötscher, Jana Marti, Nicole Duss, Corinne Hug, Ursi Sägesser, Alexandra Wüst
K6: Janine Aregger, Perrine Schmid, Patrizia Schwegler, Mischi Marti

K6 Turner
13.00 Uhr Besammlung (13.30 Uhr Wettkampfbeginn)
16.00 Uhr Rangverkündigung
Pirmin Stirninmann
14.09.2004


Rangliste Trisa Cup in Triengen vom 4./ 5. September 2004

Turnerinnen

Der Trisa Cup ist ein nationaler Anlass, an welchem Turnerinnen aus der ganzen Schweiz teilnehmen. Umso wertvoller ist eine erturnte Auszeichnung einzustufen. Grosse Erfolge kann die Geräteriege am diesjährigen Trisa Cup verbuchen. 10 Auszeichnungen wurden von den Willisauer Turnerinnen erkämpft. Die zwei dritten Plätze im K4 und K6 in der Mannschaft sind hervorragend.

K6 (von 64 Turnerinnen)
15. Aregger Janine 36.75 (mit Auszeichnung)
17. Schmid Perrine 36.70 (mit Auszeichnung)
20. Schwegler Patrizia 36.60 (mit Auszeichnung)
Mannschaft: 3. Rang (12 gestartet)

K5 (von 151 Turnerinnen)
20. Duss Nicole 37.15 (mit Auszeichnung)
29. Marti Sina 36.95 (mit Auszeichnung)
74. Ursula Sägesser 35.65
81. Marti Jana 35.55
Mannschaft: 10. Rang ( 35 gestartet)

K4 (von 124 Turnerinnen)
12. Aregger Selina 36.65 (mit Auszeichnung)
15. Hodel Caroline 36.30 (mit Auszeichnung)
27. Schär Zeliya 35.95 (mit Auszeichnung)
40. Sägesser Mira 35.75 (mit Auszeichnung)
51. Schwegler Sara 35.50 (mit Auszeichnung)
62. Tolusso Carina 33.55
83. Aregger Eliane 34.75
Mannschaft: 3. Rang (25 gestartet)
06.09.2004


SM-Quali-Wettkampf in Sursee vom Freitag, 3. September 2004

Um sich für diesen Wettkampf zu qualifizieren, musste entweder am Meeting in Büron oder an den Verbandsmeisterschaften ein Platz unter den ersten 20. erturnt werden. Deshalb ist rein schon die Quali für diesen Wettkampf als grossen Erfolg anzusehen.

Kategorie 5 (27 Turnerinnen)
10. Sina Marti 36.35
20. Nicole Duss 35.80

Kategorie 6 (24 Turnerinnen)
11. Janine Aregger 35.95
16. Patrizia Schwegler 35.20
21. Perrine Schmid 35.05

Mit diesem Wettkampf ist das Qualifikationsprozedere für den SM-Halbfinal abgeschlossen.

Endrangliste:

Kategorie 5 (27 Turnerinnen)
16. Sina Marti
25. Nicole Duss

Kategorie 6 (24 Turnerinnen)
11. Janine Aregger
15. Patrizia Schwegler
17. Perrine Schmid
05.09.2004


Trisa Cup in Triengen K4 bis K7, Turnerinnen vom 4.-5. September 2004


Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen:

K 4: Aregger Selina, Hodel Caroline, Schär Zeliya, Tolusso Carina, Sägesser Mira, Aregger Eliane, Schwegler Sara
K 5: Lötscher Chantal, Marti Sina, Marti Jana, Sägesser Ursula, Duss Nicole, Hug Corinne,
K 6: Schmid Perrine, Schwegler Patrizia, Aregger Janine

Es werden nur die Wettkampfzeiten der Willisauer Turnerinnen aufgeführt!

Samstag, 4. September 2004
Wettkampfbeginn K5 13.15 ? 14.55 (3. Abteilung)
Rangverkündigung K5 16.30
Wettkampfbeginn K6 18.30 ? 19.55 (2. Abteilung)
Rangverkündigung K6 20.45

Sonntag, 5. September 2004
Wettkampfbeginn K4 12.45 ? 14.10 (3. Abteilung)
Rangverkündigung K4 15.00
31.08.2004


SM-Qualiwettkampf in der Stadthalle Sursee vom Freitag, 3. September 2004 

Wettkampfprogramm 

Am Meeting in Büron und an den Verbandsmeisterschaften in Willisau konnten sich fünf Turnerinnen der Geräteriege für den hochstehenden SM-Qualiwettkampf qualifizieren. 

K 5: Sina Marti, Nicole Duss
K 6: Aregger Janine, Schmid Perrine, Schwegler Patrizia

Einturnen K5: 18.05 bis 18.25 Uhr
Wettkampf K5: 18.30 bis 19.30 Uhr

Einturnen K6: 19.35 bis 19.55 Uhr
Wettkampf K6: 20.00 bis 21.10 Uhr

Einturnen K7/KS: 21.15 bis 21.35 Uhr
Wettkampf K7/KS: 21.40 bis 22.20 Uhr
Rangverkündigung: ca. 22.40 Uhr
31.08.2004


Starker Auftritt am Freiburger Kantonalturnfest in Murten

Die Gerätekombination Boden/Schaukelringe startete zum letzten Mal mit dieser Kombination. Die gute Note von 9.19 trug einiges zum sehr guten 2. Rang des STV Willisau bei. Die 9.19 stellten innerhalb der 26 Gerätekombinationen die drittbeste Note dar.

Die Teilnoten:
Einzelausführung: 4.55 (Max. 5 Pt)
Synchronität: 2.72 (Max. 3 Pt)
Gestaltung: 0.97 (Max. 1 Pt.)
Musikbegleitung: 0.95 (Max. 1 Pt.)

Die Gruppe stellt nun ein neues Programm zusammen. Die Gerätekombination wird fallen gelassen und durch ein Schaukelring-Programm ersetzt.
05.07.2004


Die Sektionsriege am Turnfest Murten am Samstag, 3. Juli 04

Die Sektionsriege startet am Turnfest in Murten im 3. Wettkampfteil des STV Willisau mit der Gerätekombination Boden/Schaukelringe. Der Start ist um 15.00 Uhr. Bei Schönwetter wird am Ringgerüst auf dem Hauptfeld Prehl, bei Schlechtwetter in der Turnhalle Enge geturnt

Für den Wettkampf sind vorgesehen: Alexandra Wüst, Jana Marti, Carina Tolusso, Chantal Lötscher, Nicole Duss, Sonja Geiser, Michèle Marti, Ursi Sägesser, Fränzi Sägesser, Corinne Hug, Sina Marti, Nicole Hodel, Patrizia Schwegler, Janine Aregger, Perrine Schmid und Pirmin Stirnimann

Anstösser-Team in Murten: Peter Frei, Andi Kuster, Stefan Baggenstos, Maurus Hurschler und Kudi Amrein.

Betreuung: Monika und Urs Feierabend
29.06.2004


Turnfest Murten - Einzelwettkampf Geräteturnen vom Samstag, 26. Juni 2004, Turnhalle Prehl, Murten

Kategorie 6
Wettkampf: 14.10 Uhr bis 15.40 Uhr
Janine Aregger, Sonja Geiser, Michèle Marti, Franziska Sägesser, Perrine Schmid und Patrizia Schwegler

Kategorie 5
Wettkampf: 16.05 Uhr bis 17.35 Uhr
Nicole Duss, Corinne Hug, Chantal Lötscher, Jana Marti, Sina Marti, Ursi Sägesser und Alexandra Wüst

Betreuung: Monika und Urs Feierabend
Wertungsrichter: Peter Frei Sprung K6

Schlachtenbummler sind herzlich willkommen!
23.06.2004


Tannzapfe-Cup in Dussnang TG vom Samstag, 12. Juni 2004

Die Sektionsriege startet am Tannzapfe-Cup in Dussnang mit der Gerätekombination Boden/Schaukelringe. Der Start ist um 14.07 Uhr. Dieser Wettkampf dient als Vorbereitung für das Turnfest in Murten (3. Juli).

Das Willisauer Aufgebot für den Tannzapfe-Cup: Alexandra Wüst, Jana Marti, Carina Tolusso, Chantal Lötscher, Nicole Duss, Sonja Geiser, Michèle Marti, Ursi Sägesser, Fränzi Sägesser, Corinne Hug, Sina Marti, Nicole Hodel, Patrizia Schwegler und Perrine Schmid

Anstösser-Team in Dussnang: Peter Frei, Andi Kuster, Urs Feierabend, Maurus Hurschler und Kudi Amrein.
08.06.2004


Kantonale Verbandsmeisterschaften in Willisau vom 22./23. Mai 2004

24.05.2004


Vorschau Kantonale Verbandsmeisterschaften in Willisau vom 22./23. Mai 2004

Nach einer einjährigen Vorbereitungszeit findet am kommenden Wochenende in der BBZ-Sporthalle in Willisau die Verbandsmeisterschaften im Geräteturnen der Kategorien 4 bis 7 sowie Seniorinnnen/Senioren statt. Die Vorbereitungen sind praktisch abgeschlossen, der Wettkampf kann beginnen. 

Willisau ist über das kommende Wochenende ganz in den Händen der Geräteturnerinnen und Geräteturnen des Verbandsgebietes Luzern, Ob- und Nidwalden. Erwartet werden in der BBZ-Sporthalle rund 400 Aktive. Das zwölfköpfige OK unter der Leitung von Daniela Meyer setzte alles daran, sämtlichen Turnenden aber auch den Zuschauern ein spannendes, attraktives und unvergessliches Wochenende in Turnerkreisen zu bieten. Während gut 16 Stunden kann Geräteturnen auf allerhöchstem Niveau bewundert werden.

Schaukelringfinale

Der Wettkampfstart ist sowohl am Samstag wie auch am Sonntag auf punkt 9.00 Uhr angesetzt. Mit grosser Spannung wird am Samstag das Schaukelringfinale erwartet. Ab 20.00 bis 20.45 Uhr treten je die drei besten Schaukelringturnerinnen und ?turner der Kategorien 6, 7 und Senioren zum grossen Finale an. Den Schlusspunkt unter diese zweitägige Veranstaltung setzt die Rangverkündigung der K5-Turner am Sonntag, 23. Mai um 18.00 Uhr. Eine leistungsfähige Festwirtschaft (Spaghettiplausch, Kuchenbuffet, Sandwichinseln) sorgt an beiden Tagen für das leibliche Wohl). 

 18.05.2004


Kantonale Jugendmeisterschaften in Hochdorf K1 bis K4, Turnerinnen vom  8./9 Mai 2004

Wettkampfprogramm

Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen:

K 1: Bürli Melanie, Suppiger Linda, Wechsler Ladina, Röllin Laura, Amrein Nadja
K 2: Keller Eliane, Djordjeviv Vera, Bühler Nina, Kneubühler Daniela, Steiner Laura, Minder Andrea, Amrein Ramona
K 3: Achermann Nicole, Arnold Christina, Christen Isabelle, Hodel Jacqueline, Wittwer Seline, Aregger Aline, Arnold Nadine, Glover Anja, Glover Melanie, Stadelmann Andrea
K 4: Aregger Selina, Hodel Caroline, Sägesser Mira, Schär Zeliya, Schwegler Sara, Tolusso Carina, Aregger Eliane

Samstag (09.00 bis 16.30)
Startzeiten der Willisauerinnen
Wettkampfbeginn K1 15.30 bis 16.30
Wettkampfbeginn K2 15.30 bis 16.30
Rangverkündigung 17.00

Sonntag (09.00 bis 17.30)
Startzeiten der Willisauerinnen
Wettkampfbeginn K3 16.20 bis 17.30
Rangverkündigung K3 18.00
Wettkampfbeginn K4 14.40 bis 15.50
Rangverkündigung K4 16.25

Willisauer Vertretung im Wertungsgericht:
Samstag K1 Boden Nicole Lötscher
Sonntag K4 Sprung Peter Frei
03.05.2004


Jugendmeisterschaft K1-K4 Turner Buochs vom Samstag, 1. Mai 04

Das Willisauer Aufgebot:
K1: Aaron Renggli, Elias Luterbach
K2: Pascal Schärli, Thomas Kiener
K3: Lukas Wermelinger, Marc Graber
K4: Adrian Amrein, Adrian Bättig, Kevin Wirz, Mario Luterbach

Die Startzeiten
K1: 10.30 Uhr
K2: 10.30 Uhr
K3: 12.45 Uhr
K4: 15.00 Uhr

Rangverkündigung:
ca. 12.15 Uhr für K1 und K2
ca. 15.15 Uhr für K3
ca. 16.40 Uhr für K4
27.04.2004


Zweites Trainingslager der Geräteriege in Teufen 

In der Woche vom 12. ? 17. April führt die Geräteriege zum zweiten Mal ein Trainingslager durch. Währenddem die jüngeren Turnerinnen von drei Trainingstagen profitieren können, bleiben älteren Turnerinnen bis Samstag.

Das Lager findet wiederum in Teufen AR statt. Die Teilnehmerinnen und das Leiterteam können in Teufen mit der guten Halleninfrastruktur ideale Trainingsverhältnisse vorfinden.
08.04.2004


Regionenmeisterschaften in Dagmersellen vom 3./4. April 2004

Wettkampfprogramm K1 bis K7, Turnerinnen

Die Geräteriege startet mit folgenden Turnerinnen:

K 1: Amrein Nadja, Bürli Melanie, Suppiger Linda, Wechsler Ladina, Röllin Laura
K 2: Amrein Ramona, Bühler Nina, Djordjevic Vera, Keller Eliane, Kneubühler Daniela, Steiner Laura, Minder Andrea, Rölli Lea
K 3: Achermann Nicole, Arnold Christina, Christen Isabelle, Hodel Jacqueline, Wittwer Céline, Aregger Aline, Arnold Nadine, Glover Anja, Glover Melanie, Stadelmann Andrea
K 4: Aregger Selina, Hodel Caroline, Sägesser Mira, Schär Zeliya, Schwegler Sara, Tolusso Carina, Aregger Eliane
K 5: Lötscher Chantal, Wüst Alexandra, Hug Corinne, Sägesser Ursula, Duss Nicole,Sidler Stefanie, Marti Sina
K 6: Marti Michèle, Aregger Janine, Schwegler Patrizia, Sägesser Franziska, Schmid Perrine,

Samstag 3. April 2004
Wettkampfbeginn K4 13.00 bis 14.15
Rangverkündigung K4 16.30
Wettkampfbeginn K5 16.25 bis 17.35
Wettkampfbeginn K6/ K7 19.25 bis 20.35
Rangverkündigung K5/ K6/ K7 21.30

Sonntag, 4. April 2004
Wettkampfbeginn K3 08.00 bis 09.15
Rangverkündigung K3 13.00
Wettkampfbeginn K2 13.15 bis 14.05
Wettkampfbeginn K1 15.45 bis 16.35
Rangverkündigung K1/ K2 17.00

Vertretung im Wertungsgericht: Samstag: Peter Frei, Sonntag: Monika Feierabend
28.03.2004


Quali-Wettkampf K1-K4 Turner in Grosswangen vom Samstag, 27. März 2004, Turnhalle Kalofen Grosswangen 

Das Willisauer Aufgebot:
K3 Marc Graber, Lukas Wermelinger
K4: Kevin Wirz, Adrian Amrein, Mario Luterbach, Adrian Bättig

Die Startzeiten
K3: 13.00 Uhr
K4: 15.20 Uhr

Rangverkündigung:
ca. 18.45 Uhr für K3 und K4

Vertretung im Wertungsgericht: Nicole Lötscher
24.03.2004


Rangliste Gerätemeeting in Büron vom 13. März 2004

Am diesjährigen Gerätemeeting in Büron nahmen wiederum Vereine aus der ganzen Schweiz teil. Mit rund 230 Turnerinnen ist ein neuer Teilnahmerekord zu verzeichnen.

Die Geräteriege Willisau zeigte sich beim ersten Wettkampf dieser Saison bereits in Form. Von den 11 gestarteten Turnerinnen erreichten 5 Willisauerinnen die Qualifikation für die SM-Ausscheidungen. Es wurde 7 Auszeichnungen erturnt.

K6 (Gestartet: 63 Turnerinnen)
13. Aregger Janine 36.10     * (Qualifiziert für SM-Ausscheidungen)
19. Marti Michèle 35.65         * (Qualifiziert für SM-Ausscheidungen)
33. Schwegler Patrizia 34.90  
37. Schmid Perrine 34.65  

K5 (Gestartet: 142 Turnerinnen)
14. Sidler Stefanie 36.40   * (Qualifiziert für SM-Ausscheidungen)
24. Marti Sina 36.10           * (Qualifiziert für SM-Ausscheidungen)
28. Duss Nicole 36.00         * (Qualifiziert für SM-Ausscheidungen)
51. Wüst Alexandra 35.40   *
56. Hug Corinne 35.30         *
68. Lötscher Chantal 35.10  
106. Sägesser Ursula 34.25  

* mit Auszeichnung


Willisauer Geräte-Wertungsrichter wieder à jour

Das Willisauer Geräte-Wertungsrichter-Team Nicole Lötscher, Monika Feierabend und Peter Frei nahm am Samstag, 6. März, am diesjährigen Fortbildungskurs in Hünenberg ZG teil. Sie sind nun wieder auf dem neusten Stand. 

Neben den Turnerinnen und Turnern sind also auch unsere Wertungsrichter für die neue Saison bereit. Müssen sie auch, denn ab dieser Saison können die Riegen nur noch starten, wenn sie gleichzeitig einen Wertungsrichter für den betreffenden Wettkampf mit anmelden.
08.03.2004


10. Willisauer Getu-Cup vom Samstag, 20. März 2004, Sporthalle BBZ

Am Samstag Nachmittag, 20. März 2004 findet bereits zum zehnten Mal der Geräteturn-Cup statt. Fast 60 Willisauer Geräteturnerinnen ? und Turner zeigen ihre Wettkampfübungen in einem Gruppen- und Einzelwettkampf.

Einmarsch und Wettkampfbeginn K1/K2 12.45 Uhr
Einmarsch und Wettkampfbeginn K3/K4 14.15 Uhr
Einmarsch und Wettkampfbeginn K5/K6 16.00 Uhr
Rangverkündigung: ca. 17.30 Uhr

Mit leistungsfähiger Festwirtschaft und Spaghetti-Plausch ab 17.00 Uhr
05.03.2004


K5-KS-Meeting in der Mehrzweckhalle ?Träffponkt? Büron vom  12. + 13. März 2004

Turnerinnen und Turner
Wettkampfprogramm Turner, Freitag, 12.3.04, 20.00 Uhr
K 6: Pirmin Stirnimann

Wettkampfprogramm Turnerinnen, Samstag,14.3.04
K 5 startet mit folgenden Turnerinnen in der 3. Abteilung: Alexandra Wüst, Corinne Hug, Ursula Sägesser, Lötscher Chantal, Nicole Duss, Stefanie Sidler, Sina Marti
K 6 startet mit folgenden Turnerinnen in der 1. Abteilung: Franziska Sägessser, Perrine Schmid, Patrizia Schwegler, Janine Aregger, Sonja Geiser, Michèle Marti

Wettkampfbeginn Kat. K5 1. Abt. 08.30-10.10 Uhr
Wettkampfbeginn Kat. K5 2. Abt. 10.30-12.10 Uhr
Wettkampfbeginn Kat. K5 3. Abt. 13.00-14.40 Uhr
Rangverkündigung K5 ca. 15.15 Uhr
Wettkampfbeginn Kat. K6 1. Abt. 15.00-16.10 Uhr
Wettkampfbeginn Kat. K6 2. Abt. 16.30-17.50 Uhr
Wettkampfbeginn Kat. K7/KS 19.40-20.00 Uhr
Rangverkündigung Kat. K6/K7/KS ca. 20.30 Uhr
24.02.2004

10. Getu-Cup vom 20. März 2004 in Willisau

16.02.2004