Saison 2004 - Keine Finalqualifikationen in Sursee

Keine Finalqualifikationen in Sursee

Geräteturnen

ep. Traditionsgemäss findet Anfang September in Sursee der letzte Qualifikationswettkampf der Geräteturnerinnen für die Mannschafts-Schweizer Meisterschaften statt. Aus Willisauer Sicht schafften fünf Willisauerinnen den Sprung an diesen letzten Wettkampf.

Jeweils die Besten des Gesamtklassementes (in die Wertung kamen drei Wettkämpfe) vertreten dann in der Folge den Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden an den nationalen Titelkämpfen. Leider schaffte im Gegensatz zum vergangenen Jahr heuer keine Athletin der Geräteriege Willisau den Sprung in das Innerschweizer Team.

Für einmal hingen die Lorbeeren zu hoch, trotzdem aber darf von einem geglückten SM-Qualiwettkampf gesprochen und die Teilnahme als Erfolg gewertet werden. Im K5 belegte Sina Marti in der Gesamtrangliste den 16. und 

Nicole Duss den 25. Rang.

Eine Kategorie höher starteten Janine Aregger, Patrizia Schwegler und Perrine Schmid. Sie belegten in der Endabrechnung die Ränge 11 (Janine Aregger, sie bestritt aufgrund ihrer Verletzung im Frühling einen Wettkampf weniger), 15 (Patrizia Schwegler) und 17 (Perrine Schmid).