Saison 2005 - Getu Cup

Getu-Cup der Geräteriege

Geräteturnen

ep. Der interne Getu-Cup der Geräteriege des STV Willisau kommt einer ersten Standortbestimmung gleich. In den Kategorien 1 bis 6 versuchen nicht weniger als 47 Turnerinnen und Turner möglichst hohe Noten für die Mannschaft zu erzielen.

Bereits die 11. Austragung

Morgen Samstag, 5. März, ab 13.15 Uhr findet in der Sporthalle BBZ der beliebte Getu-Cup der Geräteriege des STV Willisau statt. Dieser äusserst interessante Wettkampf gelangt heuer bereits zum elften Mal zur Austragung. Aufgeteilt in neun Sechser- oder Fünfergruppen versuchen alle Aktiven in erster Linie ohne Patzer durchzukommen und so für die Mannschaft an den einzelnen Geräten möglichst hohe Noten zu erkämpfen. Für die Geräteriege Willisau ist der Getu-Cup der erste Wettkampf der Saison 2005 und damit eine willkommene Standortbestimmung. Zum ersten Mal werden die K1-Turnerinnen ihr Gelerntes an einem Wettkampf zeigen.

Um diesen Anlass für die Zuschauer noch attraktiver zu machen, wird kategorienweise geturnt. Dies bedeutet, dass die Jüngsten, jene im K1/K2 den Wettkampf um 12.45 Uhr eröffnen. Den Schlusspunkt des Getu-Cups wird die mit Spannung erwartete Rangverkündigung setzen. Im Anschluss sind alle herzlich zum beliebten Spaghettiplausch eingeladen.

Programm 11. Getu-Cup:

ab 13.15 Uhr K1 und K2

15.00 Uhr K3 und K4

16.40 Uhr K5 und K6

Rangverkündigung: zirka 17.50 Uhr anschliessend Spaghettiplausch.