Aktueller Trainingsbetrieb

Aktualisiert am 01. Dezember 2020

Stellungnahme des Vorstandes

Stellungnahme des STV Willisau zur aktuellen Corona Situation

Liebe Mitglieder, Liebe Riegenleitungen, Liebe Trainerinnen und Trainer

Gestern kamen vom Bundesrat neue Weisungen was den Profi- sowie Breitensport betrifft. Diese Weisungen betreffen natürlich auch uns.

Wir begrüssen es falls ihr Trainings – unter Einhaltung der geltenden Schutzpflichten – durchführen möchtet, werden euch aber keinen Zwang auflegen, dass ihr Trainings durchführen müsst. Wir bitten euch in der Riege abzusprechen wie und in welchem Umfang ihr die Trainings weiterführen könnt und werdet und bitten euch dies aktiv auf unserer Homepage zu publizieren, damit unsere Mitglieder informiert sind.

Wir wünschen euch in dieser nicht einfachen Zeit nur das Beste und hoffen euch bald wieder ohne Auflagen in der Halle zu sehen.

Bleibt Gesund.

Euer Vorstand

STV Willisau Jugend

  • MUKI: Trainings mit reduzierter Anzahl am Montag und Mittwoch. Für die Eltern gilt Maskenpflicht
  • KITU: Trainingsbetrieb wird ab 16.11.20 fortgesetzt. Es wird in halbierten Gruppen trainiert.
  • ZEGI 1.- 4. Klasse: Training werden durchgeführt am 04. 11. und 18. Dezember.
  • Jugend Fitness: Training bis auf weiteres eingestellt

Fitness

  • Zischtigsgruppe: Training bis auf weiteres eingestellt
  • Fitness Donnerstag: Training bis auf weiteres eingestellt
  • Freitagsgruppe: Training bis auf weiteres eingestellt
  • Jugend Fitness: Training bis auf weiteres eingestellt

Geräteturnen

Trainingsbetrieb wird weitergeführt ab 10.11.2020. Es gelten dabei folgende neuen Trainingszeiten:

  • Dienstag (K1+K2): 18.00 Uhr – 19.40 Uhr
  • Dienstag (K3-KD): 18.00 Uhr – 19.55 Uhr
  • Donnerstag (EG-K2): 16.45 Uhr – 18.40 Uhr
  • Donnerstag (K3-KD): 18.35 Uhr – 20.15 Uhr

Gymnastik & Tanz

  • Gymnastik Aktiv: Trainingsbetrieb bis mindestens 9.11.2020 eingestellt
  • Gymnastik Jugend: Trainingsbetrieb wird weitergeführt
  • Hip Hop / Urban Dance: Trainingsbetrieb wird weitergeführt

Handball

Der Handball-Verband unterbricht den Spielbetrieb ab sofort bis mindestens Ende 2020.

  • Damen 1: Trainingsbetrieb wird ab 09.11.2020 unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen fortgesetzt
  • Herren 1: Trainingsbetrieb wird ab 09.11.2020 unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen fortgesetzt
  • Damen 2: Trainingsbetrieb wird ab 09.11.2020 unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen fortgesetzt
  • Herren 2: Trainingsbetrieb wird ab 09.11.2020 unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen fortgesetzt
  • MU19: Trainingsbetrieb wird ab 09.11.2020 unter Einhaltung der entsprechenden Schutzmassnahmen fortgesetzt
  • FU16: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • MU15: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • U13 Boys: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • U13 Girls: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • U11: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Ballspiel für Kids: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Fördertrainings (Mo/Fr): Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt

Korbball

  • Damen 1: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Damen 2: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Herren 1: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Mädchen U14 & U16: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Damen U20: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt
  • Ballspiel für Kids: Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt

Leichtathletik

Der Trainingsbetrieb kann aufrecht erhalten werden. Es darf in maximal 15er Gruppen inkl. Coach trainiert werden. Zudem ist der Mindestabstand jederzeit einzuhalten und das Training nach Möglichkeit draussen durchzuführen.

  • Leistungsgruppe: Trainingsbetrieb wird weitergeführt (Montag, Mittwoch, Freitag)
  • LA-Vorstufe: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs (Mittwoch und Freitag).

Nationalturnen