Aktuell

Sonntag, 09. August 2020

Durchzogene Leistungen in Olten und Langenthal

Leichtathletik/ Diverse Meetings

Im August folgen die Leichtathletikmeetings Schlag auf Schlag. Vergangenen Woche standen diverse Athleten in Olten und Langethal im Einsatz.

Am Dienstag fand in Olten bei eher kühlen Temperaturen ein Abendmeeting statt. Til Schuppan vom STV Willisau erreichte dabei über 100 Meter bei leichtem Gegenwind eine Zeit von 12.03 Sekunden. Das internationale Sommermeeting lockte am Mittwochabend bei hohen Temperaturen zahlreiche Athleten nach Langenthal. Andreas Haas (STV Willisau) stieg über 100 Meter mit 11.11 Sekunden in die Saison ein. Schnellster Athlet war im Oberaargau der Italiener Filippo Toru, welcher das Rennen in 10.18 Sekunden gewann. Für Raphael Huber und Til Schuppan stoppten die Uhren über die gleiche Distanz nach 11.45 und 12.09 Sekunden. 800-Meter-Spezialistin Lisa Stöckli erreichte über die Bahnrunde mit 56.23 Sekunden die Zweitschnellste Zeit aller Frauen. Erst dreimal war sie im Freien schneller unterwegs. Für die Willisauerin Malena Bringold stoppten die Uhren über 200 Meter nach 28.34 Sekunden. Ihre Vereinskollegin Janine Birrer sprang im Weitsprung mit 4.82 Meter nahe an ihre persönliche Bestleistung von 4.99 Meter heran. Mehrere Athleten vom STV Willisau stehen an diesem Wochenende am Abendmeeting in Regensdorf, dem Nachwuchsmeeting in Zofingen sowie am Sprungmeeting in Rotkreuz, welches die 2. Etappe der Swiss Jump Tour bildet, im Einsatz.