Aktuell

Samstag, 17. Juli 2021

Tagesbericht vom Samstag, 17.7.2021: Zurück im Luzerner Hinterland

Am heutigen Abreisesamstag aus dem Appenzöllerischen Herisau steht am Vormittag nur noch das Kofferpacken und ein von oben bis unten durchstrukturiertes «Useruume» und «Glänzigputze» der Heimfahrt im Weg. Als bei der hauseigenen Kleiderbörse die letzten Sockenpaare und Frottétücher wieder ihren rechtmässigen Besitzer gefunden haben, können die drei Eurobusse die zweistündige Rückfahrt in Angriff nehmen.

Sozusagen pünktlich trifft der Car-Convoi um 12:45 Uhr auf dem Kanti-Parkplatzareal ein. Bevor die Kids jedoch ihren häuslichen Matratzen überlassen werden, singt die Lagerschar vor all den Mami’s und Papi’s noch ein Lagersong-Ständli: Die «Los goht’s»-Cover-Version aus der Textfeder von Küchenmitglied Basil Heller nach der Grundharmonie von Kunz’ «Schwedinne» soll noch ein letztes Mal aus den etwas heiseren Kehlen geschrien werden.

Somit verabschiedet sich die diesjährige Jugilager-Starredaktion mit Nora Schnappschuss-Blitzerin Meyer und Ramon Tastaturklimperer Marti im Namen der gesamten Jugilager-Crew und wünscht der ganzen Turnerfamilie einen schönen und sportlichen Sommer.

Da gibt’s nur noch etwas zu erwähnen:

Das nächste Jugilager findet vom 09.-16. Juli 2022 in Bad Ragaz statt.

Heisst also: Agenda zücken und Datum bereits reservieren!

So, nun aber Ende Gelände, Ade merci und bliibed gsond!

IMPRESSIONEN