Aktuell

Dienstag, 18. Januar 2022

MU19, Inter, PSG Lyss - SG Ruswil/Wolhusen/Willisau 19:31 (9:13)

(Yannick Lindegger) Neues Jahr, neue Stärkeklasse, neue Erfolge! Die Vorfreude für den ersten Match in der Interstufe war bei allen Spielern gross. Jedoch hatten wir keine Ahnung was uns erwartet, so haben wir es einfach auf uns zukommen lassen. Wir wissen das wir keinen grossen Druck haben und einfach Handball spielen können! Der Reiz, zu den besten zu gehören ist allerdings gross.

Die ersten Minuten gegen Lyss waren ziemlich ausgeglichen, es wurde auf beiden Seiten hart aber mehrheitlich fair verteidigt. Zur Pause stand es dann 9:13 für die SG RU/WO/WI. Wie in fast jedem Spiel, legten wir in der 2. Hälfte noch einen Zahn zu und konnten unseren Vorsprung noch mehr ausweiten. Diesen Vorsprung haben wir auch unserem Torhüter Sandrin Roos zu verdanken, er zeigte in diesem Spiel eine Glanz Leistung! Unsere Gegner wurden gegen Schluss immer unkonzentrierter und so konnten wir zu guter Letzt noch ein Kempa-trick Goal schiessen, welches die Freude am Sieg noch um einiges steigerte! Es war ein Spiel mit vielen Einzelaktionen aber auch einigen schönen zusammenspielen und wir hoffen auch in den kommenden spielen zu dominieren.